Haus- und Reiseapotheke

Die Haus- oder Reiseapotheke sollte alles enthalten, das den individuellen Anforderungen Ihres Haushalts oder Ihrer Reise entspricht. Bei kleineren und größeren Notfällen ist sie oft Retter in der Not.
Deshalb sollten Haus- und Reiseapotheke auch richtig bestückt sein und einmal jährlich auf Haltbarkeit geprüft werden.

Gerne überprüfen wir Ihre Haus- und Reiseapotheke sowie Ihren Auto-Verbandkasten.

Grundsätzlich vorrätig halten sollten Sie Präparate gegen

  • Durchfall
  • Übelkeit/Reiseübelkeit
  • Magenbeschwerden
  • Verstopfung
  • Kopf- und Zahnschmerzen
  • Husten/Schnupfen/Ohrenschmerzen
  • Prellungen/Verstauchungen
  • Allergien
  • Insektenstiche
  • Verbrennungen/Sonnenbrand.

Außerdem benötigen Sie zur Wundversorgung

  • Desinfektionsmittel
  • Wund- und Heilsalbe
  • Verbandsmaterial wie Kompressen, Pflaster, Binden

und Hautschutzmittel

  • Sonnenschutzmittel und Apres Sun
  • Mittel zur Insektenabwehr
  • Lippenschutz.

Nicht zu vergessen sind natürlich Ihre individuellen Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, ein Fieberthermometer, eine Kühlkompresse, eine Erste-Hilfe-Anleitung und Notfalladressen.

Haben Sie alles? Was Ihnen fehlt, stellen wir Ihnen gerne zusammen.
Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von uns beraten.